Kleinanzeigenmärkte

Informationen über Anzeigenmärkte und Kleinanzeigen

 

 

Anzeigenmärkte sind in diverse Bereiche und Kategorien eingeteilt. Hier findet man nahezu alles. Das Angebot geht über vielfältige Waren, Immobilien, Autos, Kurse, Tickets, Ausbildungsangebote etc. Aber auch Dienstleistungen kann man in Kleinanzeigenmärkten anbieten! Eine Anzeigenschaltung läuft, je Anzeigenmarkt, meistens zwischen 7 Tagen und 3 Monaten. Man kann seine Inserate aber jederzeit wieder verlängern und aktualisieren.

 

Wieso sind Firmeneinträge in Kleinanzeigenmärkte hilfreich?

 

  • Die Erstellung von Kleinanzeigen dient nicht nur zum Inserieren von Produkten. Annoncen bieten vor allem eine hervorragende Möglichkeit seine Firma zu präsentieren und kostenfrei im Internet Werbung zu schalten.
  • Bekannte Anzeigenmärkte werden in den Suchmaschinen gut geschaltet, dadurch wird auch Ihre Firma schnell gefunden.
  • Da man in einem Kleinanzeigenmarkt mehrere Werbeanzeigen schalten darf, erhöht sich die Chance, mit einer seiner Anzeigen auf die erste Position der Ergebnislisten zu gelangen.
  • Ein Kleinanzeiger bietet oft die Gelegenheit, auch aktuelle Mitteilungen zu veröffentlichen und Termine anzukündigen.
  • Die Firmeneintragungen in Kleinanzeigenmärkte sind sehr umfangreich und effektiv!
    (Detaillierte Firmenbeschreibung, Fotos einfügen, Ihr eigenes Profil anlegen, Events einstellen usw.)

Zu den öffentlich sichtbaren Daten gehören:

  • Firmenname (Titel) mit detaillierter Firmenvorstellung
  • URL
  • vollständige Adresse
  • Telefonnummer, Fax, E-Mail
  • ausführliche Produktangabe
  • zusätzlich kann man, wenn man es möchte, sein persönliches Profil anlegen, seine eigenen Interessen darstellen und Fotos einfügen.

 

Sind Kleinanzeigen kostenpflichtig?

 

Das Einstellen von privaten Anzeigen ist meistens kostenfrei. Für gewerbliche Anbieter fällt bei manchen Anzeigenportalen eine Gebühr an. Der Kauf von Waren ist generell frei von jeglichen Gebühren.