Leistungen » Website erstellen

 

 

Website erstellen lassen ➺ von Grund auf suchmaschinenoptimiert 

 

 

Sie möchten eine Onlinepräsenz die was her macht und erfolgreich ist? Eine Firmenwebseite die potenzielle Kunden anspricht, überzeugt und zu Aktionen anregt? Dafür benötigen Sie eine professionell erstellte Website die in Erinnerung bleibt und die Aufmerksamkeit der Besucher steigert. Eine Website die Nutzer geschickt lenkt und dessen Erwartungen erfüllt.

 

 

Wenn Sie sich von uns Ihre Website erstellen lassen,

achten wir bereits bei der Webseiten-Planung auf eine bestmögliche Marketingstrategie.

 

Wir implementieren die neuesten Technologien, um eine optimale Ladegeschwindigkeit, Sicherheit und Effektivität der Website zu gewährleisten.

 

Sie erhalten eine fehlerfreie mobile Website die auf allen Endgeräten perfekt funktioniert und genau zu Ihrem Unternehmen passt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Webseitenerstellung für Unternehmen vom Experten

 

 

Mobile Webseite erstellen lassen vom Experten

 

erfolgreich ✔ kundenorientiert ✔ anwenderfreundlich ✔

 

Unsere Expertise beruht auf mehr als 15 Jahren SEO und Webseitenerstellung mit unterschiedlichsten Content-Management-Systemen bzw.  HTML-Editoren.

 

Wir erstellen Webseiten  die für Besucher UND Suchmaschinen gleichermaßen interessant sind:

 

  • Wir berücksichtigen die passende Marketingstrategie schon bei der Webseitenentwicklung.
  • Bei jeder Erstellung einer Website halten wir uns an die aktuell gültigen W3C-Standards und Ranking-Faktoren.
  • Layout, Seitenstruktur und Content werden durch uns ansprechend erstellt.
  • Mit einem mobilen Design erreichen Ihre Kunden Sie über jedes Endgerät.
  • Ein modernes Content-Management-System (CMS), ermöglicht Ihnen die Pflege und Aktualisierung der Inhalte.

Eine innovative und benutzerfreundliche Unternehmens-Website ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit.

 

 

 

Ihre Anfrage an uns

  Anker

 

 

Keine Website ohne SEO!

 

 

Webseitenentwicklung mit SEO

 

Sich eine solide Website erstellen zu lassen ist für jedes Unternehmen unverzichtbar.

Denn das schönste Design bringt Ihnen nichts, wenn ihre Firmenwebsite nicht gefunden wird!

 

 

 

Anfrage für eine erfolgreiche neue Website

  Anker

 

 

Unsere Webseiten sind responsiv und exklusiv für Sie erstellt!

 

 

Solides Webdesign für Unternehmen

 

Auch nicht enden wollende, unübersichtliche Onepager gibt es bei uns nicht. Viel Content auf einer Seite ist für das Ranking gut, das ist unumstritten. Aber zu viel Content zu unterschiedlichen Themenbereichen auf einer einzigen Seite ist kontraproduktiv. So gelingt es nicht die Seite für ein Thema zu priorisieren und das Ranking nachhaltig zu steuern. 

 

Auch beim Webdesign gilt ➺ weniger ist oft mehr!

 

 

 

Jetzt für Ihr individuelles Angebot anfragen

 Anker

 

 

 Wieviel kostet eine neue Website?

 

 

Kosten für Webseite erstellen lassen

 

 

Selbst Webseite erstellen oder erstellen lassen?

 

Stellen Sie sich vor, Sie planen eine neue Küche. Dann haben Sie die Wahl, entweder alles selbst zu machen, in ein Möbelhaus zu gehen oder sie beauftragen von vorn herein einen Küchenspezialisten.

 

Wenn Sie Variante 1 wählen, also alles selbst zu machen, haben Sie begrenzte Ressourcen und das Ergebnis wird Ihren Fähigkeiten entsprechend ausfallen. Natürlich sind die Ausgaben für Ihr Do-It-Yourself-Projekt gering. Allerdings kann auch einiges schief gehen. Das Resultat ist letztendlich nicht zufriedenstellend.

 

Variante 2: Gehen Sie in ein Möbelhaus, dann können Sie sich eine schöne Küche - gekauft wie gesehen - zum Komplettpreis aussuchen. Beim Einbau kommt dann aber oft die Enttäuschung, die Anschlüsse sind nicht an der richtigen Stelle oder die Küchenmöbel passen einfach nicht rein. Damit dann alles passend gemacht wird, beauftragt man im Nachhinein einen Spezialisten. Somit ist aus den anfänglich geringeren Kosten eine beträchtliche Summe geworden.

 

Variante 3: Sie wenden sich gleich an einen Küchenspezialisten. Dieser berät, koordiniert und überwacht sämtliche Schritte und begleitet Sie das gesamte Projekt hindurch. Am Ende haben Sie eine hochwertige Küche, genau nach Ihren Vorstellungen, die Ihnen lange Zeit Freude bereitet. Die Investition hat sich auf jeden Fall gelohnt.

 

Wenn Sie sich eine Website erstellen lassen sind die Preise höher als beim DIY-Projekt.

Aber die Kosten werden sich in kürzester Zeit rentieren.

 

Je mehr wir über Ihre Vorstellungen erfahren, desto präziser und schneller können wir Ihnen den Preis für die Webseitenerstellung nennen.

 

Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam als erstes eine Marketingstrategie mit Zielen für Ihren Webauftritt. Als nächstes kalkulieren wir den Aufwand und die Kosten. Dann erstellen wir Ihnen ein faires transparentes Angebot für Ihre neue Website.

 

In unserem Festpreisangebot sind alle Kosten und Leistungen übersichtlich aufschlüsselt. So können Sie sicher sein, dass Sie keine versteckten Gebühren oder unerwarteten Nachzahlungen zu befürchten haben.

 

Zahlungskonditionen: Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch gerne Teilzahlungen von bis zu 12 Monaten an.

 

 

 

 

 

Auskünfte für die Webseitenerstellung:

 

Folgende Fragen können Ihnen auch als Anregung dienen sich noch einmal grundlegend klar zu machen, was Ihre Ziele sind, welche Kunden Sie ansprechen möchten und wie Sie sich präsentieren wollen.

 

  • Ist die Website für Ihr Unternehmen? 
  • In welcher Branche ist Ihre Firma tätig?
  • Sind Sie Hersteller, Dienstleister, Händler oder Handwerker?
  • Was bieten Sie an?
  • Was ist das besondere an Ihrem Angebot?
  • Wie lautet der Slogan Ihres Unternehmens?
  • Welche Ziele wollen Sie mit Ihrer Webpräsenz erreichen?
  • Was ist die Hauptbotschaft Ihrer Website?
  • Wer sind Ihre Kunden?
  • Wen wollen Sie erreichen?

    Was gibt es bereits?

  • Existiert schon eine Internetseite im Netz?
  • Haben Sie bereits eine registrierte Domain?
  • Gibt es bereits einen Webspace?
  • Gibt es ein Logo?
  • Gibt es ein Corporate Design?
  • Haben Sie Texte, Flyer, Produktbeschreibungen usw.?
  • Haben Sie Grafiken & Bilder?
  • Besitzen Sie die Rechte an Texten, Grafiken & Bildern?

    Webdesign / Inhalte:

  • Was ist das Thema der Webseite?
  • Welchen Charakter soll Ihr Webauftritt haben?
    (z. B. Firmenpräsentation | Infoseite | Blog | Shop)
  • Welche Inhalte gehören auf die Seiten?
  • Wie viele Unterseiten soll Ihre Firmenwebsite umfassen?
  • Welche Funktionen soll Ihre Website bieten?
    (z. B. Kontaktformular, Downloads, Videos, Slideshow)
  • Haben Sie bereits eine konkrete Vorstellung, wie Sie Ihren Kunden die Inhalte vermitteln und präsentieren möchten?
  • Sollen alle Unterseiten dasselbe Design / Seitenaufbau haben?
  • Haben Sie bestimmte Farbvorstellungen?
  • Gibt es bereits Festlegungen zu Schriftarten & Schriftfarben?

   Budget / Zeitplan:

  • Welche Bedeutung hat die Internetseite im Verhältnis zu Ihren übrigen Marketing-Maßnahmen?
  • Möchten Sie künftig hauptsächlich über Ihre Firmenwebseite akquirieren / vertreiben?
  • Was sind Ihre Preisvorstellungen?
  • Haben Sie bereits konkrete Zeitvorstellungen?
  • Möchten Sie sich an der Webseiten Entwicklung beteiligen?

 

Fragebogen zur Website-Erstellung als PDF

 

 

 

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Anker

 

 

Ganzheitliche Webseite erstellen ➺ Planung & Realisierung

 

Neue Firmenwebseite erstellen lassen

 

Was ist eine ganzheitlich erstellte Webseite?

 

Ganzheitlich bedeutet, dass bei der Erstellung nicht ausschließlich das Ästhetische einer Website im Vordergrund steht. Eine ganzheitlich erstellte Website ist zudem funktional, benutzerfreundlich, suchmaschinenoptimiert und zielgruppenorientiert.

 

Dies erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Auftraggeber und dem Webdesigner, von der Planung über die Erstellung bis hin zum Marketing. Nur so werden alle Anforderungen und Wünsche an das Projekt gemäß den ganzheitlichen Prinzipien erfüllt.

 

Das Erstellen einer ganzheitlichen Website ist ein Prozess, der ständig überprüft und angepasst werden muss, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

 

 

Wir erstellen Ihnen eine ganzheitliche Website, die folgende Punkte berücksichtigt:

 

  • Ansprechendes, responsives Design, das Ihr Unternehmen optimal präsentiert und das Interesse der Benutzer weckt.
  • Gut strukturiertes, durchdachtes Layout, das für eine perfekte Nutzerfreundlichkeit (Usability) sorgt.
  • Informativer Inhalt für eine lange Verweildauer mit idealer Nutzerführung.
  • Positive Nutzererfahrung (User Experience) die Besucher in Kunden verwandelt.
  • Gewinnbringende Suchmaschinenoptimierung.

 

Marketingstrategie:

 

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine Onlinepräsenz die

 

  • Aufmerksamkeit steigert (Reizaktivierung)
  • in Erinnerung bleibt (Branding)
  • Nutzer geschickt lenkt (Framing)
  • Erwartungen erfüllt (Positive Verstärkung)

Besucher in zufriedene Kunden verwandelt.

 


 

Webseitenentwurf:

 

Konfigurieren des CMS-Systems (Drupal, WordPress, Joomla usw.)

 

  • geordnetes, ansprechendes Layout im Frontend
  • suchmaschinengerechte, bedienfreundliche Templates im Backend
  • "content-first" getriebener Quelltext
  • optimierte Script-Einbindung für den PageSpeed

Nach Abstimmung des Entwurfs erstellen wir Ihre Website nach den wichtigsten Google-Ranking-Faktoren.

 


 

Webseitenerstellung:

 

  • Webseitenstruktur mit übersichtlicher Seitennavigation
  • Texterstellung
  • Bildbearbeitung
  • Darstellungsoptionen für Bilder (Slider, Galerie, Wasserzeichen, usw.)
  • Strukturierten Daten
  • Kontakt-Formular
  • Download-Bereich für Newsletter oder Produktkataloge
  • Bereich für News, Blog oder ähnliches
  • Einbinden von Social Media Widgets
  • XML-Sitemap
  • uvm.

Zusätzlich erstellen wir Shop-Funktionen für:

  • Kategorien
  • Produkte
  • Warenkorb
  • Kundenlogin-, Bestell- & Bezahlprozesse usw.

Unser Webdesign ist ansprechend und hat einen Wiedererkennungswert.

 


 

Suchmaschinenoptimierung:

 

  • Suchmaschinenfreundliche URLs
  • Strukturierte, keywordoptimierte Texte
  • Individuelle H1 Überschriften
  • Title-Attribute für interne Verlinkungen
  • Alternativtexte für Bilder & Logo
  • Optimierte MetaTags (Title, Description) usw.

Unsere Optimierungsarbeiten basieren auf einer ausführlichen Keyword-Recherche und Wettbewerbsanalyse.

 


 

Externe Webseitenarbeiten:

 

  • Hosting & Domain
  • Datenbankanbindung
  • Google My Business
  • Google-Search Console
  • Google Ads
  • Mail Einrichtung & Weiterleitungen

 

Einfache Selbstverwaltung des Content Management Systems ➺ Schulung inklusive:

 

Sie erhalten für Ihre neue Website eine Einweisung und eine leicht verständliche Bedienungsanleitung. Wir unterstützen und beraten Sie gerne, wenn Sie in Zukunft auch selbst Änderungen an Ihrer Webseite vornehmen möchten. Beispielsweise neue Bilder einfügen, Beschreibungstexte ergänzen oder Neuheiten einfügen.

 

Wenn Sie sich von uns eine Webseite erstellen lassen,

brauchen Sie sich auch um die technische Webseiten Betreuung und Aktualisierung nicht zu kümmern.

Das erledigen selbstverständlich wir.

 

 

 

Kleiner Exkurs zur Psychologie im Marketing

 

 

Psychologische Mechanismen für eine Marketingstrategie

 

 

 

 

Angebot für eine professionelle Webseiten Erstellung anfordern

  Anker

 

 

Hochwertiger Content ist das A und O für einen erfolgreichen Internetauftritt

 

 

Hochwertiger Content ist das A und O für eine Website

 

Wir schreiben charakteristische Webseitentexte mit der optimalen Keyworddichte,

die überzeugen und auch gelesen werden.

 

 

hochwertiger Content für Ihre Website

 

➺  Wir verfassen einzigartigen Inhalt (Unique Content) und vermeiden gleiche oder ähnliche Texte innerhalb Ihrer Domain (Near Duplicate Content). Originelle unverwechselbare Texte schaffen Aufmerksamkeit für Ihre Dienstleistung oder Ihre Waren und sind ein wichtiger Rankingfaktor!

 

➺  Jede einzelne Unterseite Ihrer Domain steht bei uns für ein spezielles Thema oder Produkt. Deshalb dominiert im Fließtext einer Seite auch das Hauptkeyword des jeweiligen Themas. Somit wird für Suchmaschinen ersichtlich für welche Inhalte diese Seite steht und für welchen Begriff sie ranken soll.

 

➺  Ihre Seitentexte werden zur besseren Lesbarkeit mit Absätzen und aussagekräftigen Überschriften (h1, h2, h3...) strukturiert. In den Überschriften werden Ihre wichtigsten Suchwort-Kombinationen verwendet. Vor allem die H1 Überschrift ist äußerst wichtig. Sie darf auf keiner Seite fehlen. Header-Haupttags (H1) haben bei Google hohe Priorität!

 

➺  Wir verwenden keinen animierten Text mit blinkenden oder sich bewegenden Textpassagen. Besucher halten solche Animationen meist für nicht beachtenswerte Werbung. Statischer Text kann zudem schneller gelesen werden und nötigt die Besucher nicht auf die wiederkehrenden Texte zu warten. Zudem hat animierter Text einen negativen Einfluss auf den Page Speed und es können Probleme bei der Indexierung der Seiten auftreten.

 

➺  Hervorhebungen mittels Fettmarkierungen verwenden wir nur für einzelne Wörter oder Sätze, nicht für ganze Textpassagen. Das Tag "underline" (unterstreichen) setzen wir nur bei Links ein. Mittels Unterstreichungen und Farbwechsel heben sich Links vom Standardtext ab. Durch unterstreichen von nicht verlinkten Texten wird der Besucher in die Irre geführt und tatsächliche Links sind nicht zu erkennen.

 

 

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

 Anker

 

 

Wir betreuen Ihre Website über den gesamten Auftragszeitraum kostenfrei!

 

 

Webseitenerstellung mit Betreuung

 

Wir sorgen dafür, dass Ihre Website aktuell, funktionstüchtig und erfolgreich bleibt!

Gerne bieten wir Ihnen auch eine beständige Webseiten-Betreuung an.

 

 

 

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an

 

 

Beispiele für von uns erstellte Webseiten:

 

Für IAF Radioökologie GmbH Website erstellt

Für IAF Radioökologie GmbH zweisprachige Unternehmenswebsite
mit 70 Inhaltsseiten erstellt.

Für Schreinerei Popp Germering Website erstellt

Für Schreinerei Popp Germering Website erstellt
mit von uns geschriebenen Texten. (32 Inhaltsseiten)

 

 

Jetzt Angebot anfordern

 

 

Content-Management-Systeme (CMS) für unterschiedliche Einsatzzwecke und Anforderungen:

 

 

Auf dem Markt gibt es zum Erstellen von Websites viele Content-Management-Systeme. Aber nicht jedes CMS eignet sich auch für jedes Einsatzgebiet, denn sie unterscheiden sich teils stark in Komplexität und Funktionsumfang.

 

Die Wahl des CMS hängt auch davon ab, was man aus einem System rausholen kann und inwieweit man sich als Webdesigner einbringen kann. Daher wählen wir für die Erstellung je nach Anforderung immer die passende CMS Software.

 

➺  Typo3

 

Typo3 ist sehr leistungsstark und bietet für international ausgerichtete Firmen mit einer Website in unterschiedlichen Sprachen eine gute Verwaltungsmöglichkeit. Für Intranetlösungen mit einem aufwändigen Freigabenmanagement für einzelne Personen oder Gruppen hat Typo3 bereits angepasste Lösungen integriert.

 

Auch für Websites mit ERP- oder CRM-Anbindung eignet sich Typo3 besser als andere CMS Systeme. Gerne wird diese Software auch bei Projekten mit umfangreichen Buchungsfunktionen genutzt.

 

Die Erstellung und Verwaltung von Typo3 Seiten erfordert unbedingt einen Spezialisten, da dieses CMS in der Handhabung äußerst komplex und nicht selbsterklärend ist.

 

Bereits in der Grundinstallation sind sehr viele Funktionen enthalten, die für die meisten Firmenwebseiten jedoch nicht benötigt werden.

 

Dadurch ist die Datenstruktur auf dem Server sehr umfangreich und verschachtelt. Aus SEO-Sicht liegen genau darin die Schwachstellen für die Suchmaschinenfreundlichkeit des Systems. Für Suchmaschinen ist das Crawling der wirklich wichtigen Inhalte daher erschwert.

 

Zudem werden sehr viele automatische Systemdateien generiert, welche ebenfalls die Seitenpriorität wichtiger Inhalte beeinflusst. Auch der Quelltext enthält viele .js und .css Dateien, was wiederum Einfluss auf den Pagespeed hat.

 

Daher muss man sich bei der Erstellung einer Unternehmenswebsite genau überlegen, ob man Typo3 mit seinen komplexen Funktionen wirklich benötigt.

 

Wir haben bereits bei einigen Projekten festgestellt, dass Typo3 nicht wirklich suchmaschinengerecht ist. Wenn Typo3 also nicht unbedingt in seinem vollen Umfang genutzt werden soll, ist die Wahl einer anderen Software sicherlich besser.

 


 

➺  WordPress

 

Bei sehr bilderlastigen Projekten mit vielen Galerien und dem überwiegenden Einsatz visueller Medien hat sich WordPress bewährt. Dieses CMS eignet sich auch für wenig erfahrene Webseitenbetreiber ohne Programmierkenntnisse.

 

Allerdings ist bei der Erstellung einer Webseite die Wahl des grundlegenden Templates entscheidend. Denn Layout und Aufbau der Seite hängen davon ab. Layout Änderungen sind in bestehenden Templates kaum möglich, dazu müsste man dann ein anderes Template wählen.

 

Die Grundinstallation von WordPress ist sehr Minimalistisch. Damit überhaupt etwas im Web dargestellt wird, benötigt man zusätzlich ein Template und Plug-Ins.

 

Die meisten guten Templates sind bei WordPress jedoch kostenpflichtig und auch einige gute SEO-Plug-Ins kosten etwas. Damit man also mit seinem Projekt auch Erfolg hat, bedarf es einiger Zusatzinstallationen und Extrakosten.

 

Wenn aber erst einmal alles zusammengestellt ist und die Website mit WordPress läuft, dann ist das System stabil und der Inhalt lässt sich einfach verwalten.

 


 

➺  Drupal

 

Für Firmenpräsenzen mit multiplen Darstellungsmöglichkeiten, News- und User-Verwaltung eignet sich aus unserer Sicht am besten Drupal.

 

Ursprünglich für Informationsaustauschplattformen entwickelt, bietet dieses Open Source CMS mittlerweile eine Fülle an kostenfreien Templates, die sich individuell anpassen lassen.

 

Zudem lässt sich Drupal um etliche kostenfreie Funktionen und Module erweitern. Damit kann dieses CMS weitgehend alle Anforderungen für die Neuerstellung einer Unternehmenswebsite erfüllen. Von Bilder Carousels über geschützte Bereiche mit Kundenlogin bis zu Kommentarfunktionen und Newsletter-Management.

 

Auch Shopfunktionen lassen sich bei Drupal integrieren.

 

Ein weiterer Pluspunkt ist das leicht bedienbare Backend. Wir konfigurieren das Backend so, dass Sie Inhalte auch ohne Vorkenntnisse einfügen können.

 

Der größte Vorteil von Drupal ist jedoch der schlanke Aufbau nach HTML5 Standard und die logische Serverstruktur. Von der Grundinstallation bis zu den Modulen ist Drupal auf Suchmaschinenfreundlichkeit ausgelegt.

 

Ein content-first getriebener Quellcode mit komprimierten js und css-Dateien, eine individuelle Meta-Tag Verwaltung und URL-Management, sowie eine umfangreiche Konfiguration zur Einbindung von strukturierten Daten nach schema.org sind nur ein paar Beispiele für die SEO-freundliche Erstellung einer Website mit Drupal.

 

Der Fokus liegt bei Drupal auf den Webseiteninhalten, nicht auf der internen Verwaltung. Man installiert nur das, was man wirklich braucht. Zudem sind die einzelnen Module gut anpassbar und suchmaschinengerecht gestaltet, z. B. im Bereich der Bilddarstellung mit Slideshows.

 

Unserer Ansicht nach ist Drupal für die meisten Firmenwebseiten eine sehr gute Wahl, denn alle Kundenseiten, die wir mit einem Relaunch auf Drupal umgestellt haben, hatten bereits nach kurzer Zeit eine sehr deutliche Ranking-Steigerung im Vergleich zum bisherigen System.

 


 

Von uns können Sie sich eine effektive und suchmaschinenfreundliche Webseite erstellen lassen,

mit der für Ihre Branche und Ansprüche genau passenden Webdesign-Software.

 

 

 

Fragen Sie für ein unverbindliches Angebot an

 

 

Häufige Fragen zur Webseitenerstellung

 

 

Was ist professionelle Webseitenerstellung und weshalb ist sie wichtig?

 

Eine professionell erstellte Website ist mehr als nur eine Ansammlung von Seiten im Internet. Sie ist ein Werkzeug, das Ihnen hilft, Ihre Botschaft zu vermitteln, Ihre Marke zu stärken und Ihre Ziele zu erreichen.

 

Eine professionelle Webseite ist das Ergebnis eines Prozesses, der sowohl technische als auch inhaltliche Aspekte berücksichtigt.

 

  • Technische Aspekte sind zum Beispiel: Programmierung, Sicherheit, Geschwindigkeit und Fehlerfreiheit. Sie sorgen dafür, dass Ihre Website funktioniert, wie sie soll und dass sie keine Probleme oder Risiken für Sie oder Ihre Besucher darstellt.
  • Inhaltliche Aspekte sind zum Beispiel: Design, Texte, Bilder und Links. Diese sorgen dafür, dass Ihr Webauftritt attraktiv, verständlich, relevant und überzeugend ist.

Bei einer professionellen Erstellung der Webseite sind die Seiten auch für Suchmaschinen optimiert. Das bedeutet, dass sie die richtigen Keywords, Struktur, Inhalte und Links enthält, um in den Suchergebnissen besser gefunden zu werden. Damit wird Ihre Sichtbarkeit, Reichweite und Wirkung im Internet erhöht.

 


 

Wie erstellt ein Experte eine Webseite?

 

Wenn Sie Ihre Website von einem Experten erstellen lassen, findet zunächst eine Beratung statt.  Dabei erfasst der Experte mögliche Anforderungen für die künftige Zielgruppe und Ihre Wünsche bzw. Erwartungen an den Look der neuen Website.

 

Auf Basis einer Marktanalyse, einer Konkurrenzanalyse und einer Online-Präsenz-Analyse werden Konzept und Angebot entwickelt.

 

Anschließend gestaltet der Experte Ihre Website nach Ihren Vorgaben. Er zeigt Ihnen einen Entwurf und nimmt Ihre Änderungswünsche auf. Er passt den Entwurf an, bis Sie zufrieden sind.

 

Danach werden spezielle Funktionen programmiert, Layout &Design konfiguriert sowie Content entwickelt.

 

Zum Go-live werden Layout & Design auf verschiedenen Geräten und Browsern getestet und die Ladezeiten der Domain optimiert.

 

Abschließend werden Sie in die Handhabung Ihrer Website eingewiesen und die Rechte werden auf Sie übertragen.

 

Häufig wird Ihnen zudem ein Support-Service angeboten.

 


 

Was bedeutet "Responsive Webdesign"?

 

Es bedeutet, dass eine Website universell gestaltet ist, um sich an verschiedene Bildschirmgrößen und Geräte anzupassen. Das Ziel ist es, eine optimale Benutzererfahrung zu bieten, unabhängig davon, ob der Besucher die Seite auf einem Desktop-Computer, einem Tablet oder einem Smartphone aufruft.

 

Beim Responsive Webdesign werden flexible Layouts, Bilder und Schriftarten verwendet, die sich dynamisch an die verfügbare Breite und Höhe des Viewports anpassen. Außerdem werden Media Queries eingesetzt, um unterschiedliche Stile für verschiedene Gerätetypen und Orientierungen zu definieren.

 

 Responsive Design ist wichtig für die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit,

der Zugänglichkeit und der Performance einer Website.

 


 

Von wem kann man professionelle Webseiten erstellen lassen?

 

Eine Möglichkeit, professionelle Webseiten zu erhalten ist, sich an eine SEO-Agentur oder einen Webdesigner zu wenden. Allerdings müssen die Webseiten auch perfekt für Suchmaschinen wie Google optimiert sein. Das braucht viel Wissen und Erfahrung!

 

Webdesigner sind oft sehr kreativ und talentiert, aber manchmal fehlt ihnen das nötige Wissen über Suchmaschinenoptimierung und entscheidende Rankingfaktoren. Sie konzentrieren sich vor allem auf das Aussehen der Seiten und nicht auf die Optimierung oder  Benutzerfreundlichkeit. Aber was bringt einem ein schönes Design, wenn es keiner sieht?

 

Eine gute SEO-Agentur weiß worauf es ankommt, dass Webseiten auch gefunden werden. Sie weiß wie man Webseiten fehlerfrei erstellt und wie man mit den verschiedenen CMS oder Shopsystemen jeweils das beste Ergebnis erzielt. Sie erstellen alle Projekte einzigartig und finden immer die optimale Lösung.

 


 

Wie erkennt man eine unseriöse Webdesign Agentur?

 

Eine Website ist das Aushängeschild eines Unternehmens im Internet. Sie sollte nicht nur ansprechend und benutzerfreundlich gestaltet sein, sondern auch die Ziele und Werte des Unternehmens widerspiegeln. Dazu braucht man eine professionelle Webseitenerstellung. Doch nicht alle Webdesigner sind gleich.

 

Daran kann man unseriöse Anbieter erkennen:

 

  • Sie sind nicht transparent über ihre Qualifikationen, Erfahrungen oder Arbeitsweise und vermeiden es, einen Vertrag oder eine Rechnung zu geben.
  • Sie versprechen unrealistische Ergebnisse oder Fristen, die nicht eingehalten werden können.
  • Sie haben keine Referenzen oder Bewertungen von zufriedenen Kunden, die ihre Arbeit bezeugen können.
  • Sie bieten keinen ausreichenden Support oder Service an, wenn Probleme oder Fragen auftreten.
  • Sie liefern nicht das gewünschte Ergebnis oder die gewünschte Qualität innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens oder Budgets.
  • Sie bieten keine weitere Unterstützung für die Website an, falls Kunden später Änderungen vornehmen möchten.
  • Sie kommunizieren nicht transparent oder regelmäßig über den Fortschritt des Projekts und reagieren nicht auf Fragen, Wünsche oder Beschwerden.
  • Sie plagiieren Inhalte oder Designs von anderen Websites.
  • Sie versprechen eine hochwertige maßgeschneiderte Website, liefern aber eine Kopie einer häufig verwendeten Vorlage mit bereits vorhandenen fremden Inhalten.
  • Sie respektieren nicht die Urheberrechte anderer und verwenden Bilder, Texte oder Videos ohne Erlaubnis oder Quellenangabe.
  • Sie beachten nicht die geltenden Gesetze, Standards und Richtlinien für Webdesign, wie z.B. Datenschutz, Barrierefreiheit oder Impressumspflicht.
  • Sie haben keine klare Zielgruppe oder Zielsetzung für den Internetauftritt.
  • Sie berücksichtigen nicht die Bedürfnisse oder Erwartungen der Webseiten-Besucher.
  • Sie verwenden veraltete oder unsichere Technologien, die Performance, Sicherheit oder Benutzerfreundlichkeit der Seite beeinträchtigen.
  • Sie vernachlässigen die Suchmaschinenoptimierung oder das Content-Marketing, die für die Sichtbarkeit und den Erfolg der Webseite im Internet wichtig sind.
  • Sie testen nicht die Funktionalität oder Kompatibilität der Seite auf verschiedenen Geräten oder Browsern.
  • Sie überprüfen die Website nicht auf Fehlerfreiheit nach dem Go-Live.

 

Welche Vorteile hat eine Webseiten Erstellung gegenüber einer Optimierung?

 

Eine Webseiten Erstellung bedeutet, dass Ihr bestehender Webauftritt von Grund auf neu gefertigt wird. Eine Neuerstellung hat den Vorteil, dass das künftige Websystem den aktuellen Standards und Trends entspricht. Auch Geschwindigkeit und Leistung werden verbessert und die Sicherheit der Seite erhöht.

 

Bei einer Website Erstellung kann man neue Möglichkeiten und Ideen verwirklichen. Außerdem bietet es die Chance, sich von ungewollt mitgeschleppten Systemleichen oder verstaubten Inhalten zu verabschieden und frisch ans Werk zu gehen.

 

Von einer Optimierung spricht man, wenn bereits bestehender Content für Suchmaschinen optimiert oder die Nutzerfreundlichkeit verbessert wird. Auch Anpassungen an Farbgestaltung und Seitenlayout können vorgenommen werden.

 

Hat die bestehende Website grundlegende Probleme, die sich mit dem bisherigen System nicht mehr beheben lassen, dann ist die Erstellung einer neuen Webseite erforderlich. Probleme können beispielsweise dadurch entstehen, wenn Content-Optimierung, Facelift oder Redesign nicht mehr möglich sind oder sich nur mit sehr großem Aufwand anpassen lassen.

 

Auch veraltete Technologien die sich nicht auf gültige Web-Standards aktualisieren lassen, machen eine Neuerstellung notwendig.

 


 

Welche Informationen benötigt der Webseitenentwickler?

 

 Falls Sie bereits eine Unternehmenswebseite im Internet haben:

 

  • Was ist Ihr Grund für eine Neuerstellung? Sind Sie mit dem Design oder der Funktionalität unzufrieden?
  • Wie lautet die Adresse Ihrer aktuellen Website?
  • Bei welchem Anbieter haben Sie Ihre Website gehostet?

Wenn Sie noch keine Internetseite haben:

 

  • Über Ihr Unternehmen: In welcher Branche sind Sie tätig? Welche Zielgruppe möchten Sie ansprechen? Welche Produkte oder Dienstleistungen bieten Sie an? Was macht sie einzigartig? Was sind Ihre Ziele und Botschaften, die Sie mit Ihrer Website vermitteln möchten?
  • Inhalte & Design: Welches Thema, welchen Charakter und welche Funktionen soll Ihre Website haben? Wie möchten Sie Ihre Inhalte präsentieren? Haben Sie Vorstellungen zu Design & Farben? Gibt es Beispiele von Webseiten, die Ihnen gefallen?
  • Bestehendes Material: Haben Sie schon ein Logo, Texte, Grafiken und Bilder die für Ihre Website verwendet werden können? Besitzen Sie die Rechte an diesen Materialien?

 

Wie lange dauert die Webseitenerstellung?

 

Eine Neuerstellung braucht unterschiedlich viel Zeit. Das hängt von verschiedenen Aspekten ab, wie zum Beispiel:

 

  • Wie viele Seiten, Funktionen und Inhalte Ihre Website haben soll. Eine einfache Website mit wenigen Seiten kann schnell erstellt werden, während eine umfangreiche Website mit vielen Funktionen mehr Zeit benötigt.
  • Wie aufwändig Ihre Website sein soll. Das Design, die Programmierung und Optimierung Ihrer Website beeinflussen die Dauer der Neuerstellung. Eine einfache Website mit einem schlichten Design ist schneller fertig als eine komplexe Website mit einem individuellen Design.
  • Wie schnell Sie der Webdesign Agentur Ihre Inhalte zur Verfügung stellen können. Der Webdesigner braucht Ihre Corporate Design Vorgaben um die Website zu gestalten. Je eher Sie diese liefern können, desto eher kann er Ihre Website erstellen.
  • Wie Sie mit dem Webdesigner kommunizieren. Sie erhalten Entwürfe und Vorschläge für Ihre Website. Je schneller Sie Ihr Feedback geben und je weniger Änderungen Sie wünschen, desto schneller kann Ihre Website erstellt werden.

Die Erstellung einer Website vom Experten kann zwischen zwei Wochen und mehreren Monaten dauern. Das ist nur ein Durchschnittswert. Die Webdesign Agentur wird Ihnen einen Zeitplan für Ihr Projekt nennen können.

 


 

Weshalb ist eine regelmäßige Wartung der Website wichtig?

 

Um eine Website auf Dauer optimal zu betreiben, ist es wichtig, sie regelmäßig warten zu lassen. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, wie zum Beispiel:

 

  • Anpassung an neueste Trends und Entwicklungen im Web: SEO ist ein dynamischer Prozess, der sich ständig an die Anforderungen der Suchmaschinen anpasst. Eine Website sollte daher immer wieder optimiert werden, zum Beispiel in Bezug auf Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit,  Inhalte sowie Keywords.
  • Aktualisierung des CMS-Systems und seiner Module: Um die Sicherheit und Funktionalität der Website zu gewährleisten, müssen das CMS und seine Module immer auf dem neuesten Stand sein. Dies vermeidet nicht nur technische Probleme, sondern schützt auch vor Hackerangriffen und Datenverlust.

Eine Internetseite benötigt eine regelmäßige Wartung,

um die Qualität, Leistung und Sicherheit zu bewahren und stetig zu verbessern.

 


 

Verursacht eine Webseite im Internet laufende Kosten?

 

Ja. Um eine Webseite ins Internet zu stellen, braucht man immer einen Domain-Anbieter und einen Webhosting-Anbieter (Host-Provider).

 

Die Domain (Webseitenname) muss man bei einem Domain-Anbieter anmelden und jedes Jahr eine Gebühr dafür zahlen. Die Kosten variieren je nach Anbieter und der Endung (z.B. .de oder .com). Meistens kostet eine Domain ca. 10 - 20 Euro im Jahr.

 

Ein Webhosting-Anbieter ist erforderlich für den Speicherplatz und für die Verbindung der Webseite. Für den Dienst fallen monatliche oder jährliche Gebühren. Je Anbieter und Angebot (z.B. Speicherplatz, Bandbreite, Sicherheit) können die Gebühren unterschiedlich hoch sein. Meistens kostet ein Hosting  5 bis 30 Euro im Monat.

 


 

 

Anker

 

 

Wichtige Begriffe zum Thema Website Erstellung

 

 

Wichtige Begriffe zum Thema Website Erstellung

 

 

 

 

Professionelle Website erstellen lassen

 

Professionelle Website erstellen lassen - perfekt optimiert!

 

Inklusive kostenloser Webseiten Betreuung während der gesamten Laufzeit.

 

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Komplettangebot an.