Artikelverzeichnisse

DruckversionPDF version

 

Mit Fachartikeln im Internet gefunden werden

 

Was sind Artikelverzeichnisse?

Ein Artikelverzeichnis ist eine Internetplattform, durch das man seine eigenen Artikel veröffentlichen kann. Es ist entweder in verschiedene Themengebiete unterteilt, oder manchmal nur für ein spezielles Thema gedacht. Der Leser findet in einem Artikelverzeichnis Vorschläge und Tipps für alle erdenklichen Lebenslagen.
Ein Fachartikel behandelt ein einzelnes Thema. Er informiert und dient als Ratgeber und sollte interessant und lesenswert sein. Die Vorzüge und wichtige Aspekte von Produkten oder einem Service, sollten neutral beschrieben werden.

 

Jeder Fachartikel ein Unikat!

Da doppelter Text von den Suchmaschinen als "kopierter Inhalt" eingestuft wird, werden Artikel, welche bereits an anderer Stelle veröffentlicht wurden, von den Betreibern abgelehnt. Es werden nur Artikel angenommen, die von Ihnen als Autor exklusiv geschrieben wurden.
Ihr Artikel muss einzigartig sein und darf auf keinen weiteren Webseiten erscheinen.

 

Freie Entfaltung beim Text!

Es bleibt dem Autor überlassen, welche Details er in seinem Artikel mit einbringen möchte. Jeder kann über seine eigenen Gedanken und Meinungen schreiben, sofern es vom jeweiligen Betreiber genehmigt wird.
Das eigene Unternehmen darf allerdings in einem Fachartikel nicht erwähnt werden!
Sie sind selbst verantwortlich für die Inhalte Ihres Artikels und müssen versichern, dass die Urheberrechte Dritter nicht verletzt werden.
Jeder Artikel muss am Ende Ihren Namen tragen (Telemediengesetz).

 

Keine Werbung!

Ein Artikel darf keine Werbesprache beinhalten, sollte informativ sein und dem Leser einen Mehrwert bieten. Es werden nur werbeorientierte Inhalte veröffentlicht, wenn sie sachlich und interessant für den Leser sind.

 

Umfangreiche Fachartikel!

Die jeweilige Textlänge muss aus mindestens 250 Wörtern bestehen. Um in Anbetracht eines Top-Rankings bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, ist es ratsam einen ausführlichen, langen Artikel zu schreiben.

 

Qualitativ hochwertige Verweise!

Dieser Aufwand ist jedoch lohnenswert. Innerhalb des Textes darf man zwei oder mehr Verweise zur eigenen Seite einfügen und erhält auch eine eigene Unterseite im Verzeichnis.
Ein weiterer Vorteil ist, dass Unique-Texte (einzigartige Inhalte) von Suchmaschinen bevorzugt werden und deshalb in den Suchmaschinen ein besseres Ranking erhalten.

 

Keine zeitlichen Grenzen!

Die Veröffentlichung ist zeitlich unbeschränkt. Die aufgenommenen Fachartikel verbleiben dauerhaft in den jeweiligen Portalen.

 

Keine Veränderungen möglich!

Nur wenige Betreiber bieten die Möglichkeit, dass erstellte Texte jederzeit durch den Autor verändert werden können. Ist der Artikel erst mal veröffentlicht, hat man somit meist keine Chance mehr den Inhalt zu korrigieren. Daher sollte man sich beim Schreiben genügend Zeit nehmen.